Let’s Polo

Es ist wild, rasant und riskant: Polo. Was einst die Briten nach Nigeria brachten, ist heute im größten Land Afrikas eine beliebte Freizeitbeschäftigung der Reichen und Mächtigen. Dabei ist der Sport selbst nur Nebensache. Viel wichtiger ist, wer kommt, offiziell begrüßt wird und Geld gibt. Einige Bilder aus dem Mikrokosmos:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Schlagwörter:

Kategorien: Nigeria

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: