Vorsicht Warzenschwein

In Deutschland sind es höchstens Kühe oder Kröten, die es auf Straßenschilder geschafft haben. Afrika – ganz besonders aber Namibia – ist da kreativer. Zwischen Fish River Canyon und dem Nationalpark Etosha, zwischen Deutschenhochburg Swakopmund und Grenzstädtchen Gobabis tauchen überall Giraffen, Gazellen und Elefanten aus. Fragt sich nur: Wo haben sich bloß die echten Vierbeiner versteckt?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Schlagwörter:,

Kategorien: Unterwegs in Afrika

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: