Are you married? Aber klar doch!

Was haben Kate und William lange gebraucht, bis sie sich heute das Ja-Wort geben konnten. Seit Ende 2003 ein Paar, sieben Jahre später die Verlobung, zwischendurch eine Blitztrennung – sie angeblich zu eifersüchtig, er angeblich untreu – und heute endlich die Traumhochzeit mit Spitze, Schleppe und Maiglöckchenbrautstrauß. Das Fernseh-Publikum auf der ganzen Welt hat es gefreut, so romantisch, so positiv, so herzerweichend und zeitfressend. Denn bis es zum Ja-Wort, dem offensichtlich etwas zu engen Ehering für Kate, der Kutschfahrt durch London und dem Blitzkuss auf dem Balkon von Buckingham Palace gekommen ist, sind Stunden vergangen.

In Nigeria wäre das schneller gegangen. Viel schneller, sogar noch vor Kate und William. Und auch an Angeboten mangelt es nicht. Heute Morgen, so gegen 9.30 Uhr, gab es wieder eins, in unmittelbarer Nachbarschaft des Hilton Hotels. Eigentlich wollte ich nur eine Telefonkarte kaufen. Also aus dem Taxi gelehnt, MTN verlangt und 1000 Naira aus dem Portemonnai gekramt, bis diese Frage des Verkäufers kam: „Are you married?“ – Bist Du verheiratet? – Und jetzt der dicke Fehler: mit Nein geantwortet. Dabei wird die allerwichtigste Frage in Nigeria grundsätzlich mit Ja beantwortet. Natürlich bin ich, um ja keinen Raum für weitere Diskussionen zu schaffen. Dafür ist mir die zweitwichtigste Frage erspart geblieben: „How many kids?“ – Wie viele Kinder? – Dann hat er gegrinst, der Kartenverkäufer. „I want to marry you. Now!“ Und um dann noch eins in Sachen Ernsthaftigkeit draufzusetzen, sagte er, dass er einen Pastor kenne, gleich um die Ecke. „Very quick. We can go now.“

Liebe Kate, lieber William, von so viel Zielstrebigkeit könnt Ihr Euch noch eine Scheibe abschneiden. A toast to the Queen!

Advertisements

Schlagwörter:

Kategorien: Nigeria

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: